Blog

Verbindungsstege Winter 2016/2017

Liebe Gemeindemitglieder!
Auf dem Bild geht der Zug der Menschen durch das Dunkle der Nacht auf das kleine helle Licht zu. Mächtig, bedrohlich, dunkel und nebelig ist die Nacht. Menschen und Tiere sind wie schwarze Schatten. Nur ein kleiner Teil des Bildes ist hell. Menschen und Tiere orientieren sich nach diesem Licht. Das Licht, vom Kind in der Krippe ausgehend, gibt Orientierung. Jesus Christus spricht im Evangelium: „Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis. Er wird das Licht des Lebens haben.“ Licht auf dem Lebensweg und Orientierung brauchen wir alle auf dem Weg in die Zukunft…..

Download (PDF, 5.52MB)

Leave a Comment (0) ↓

Leave a Comment